Verantwortlichkeit

Wer genau ist nun eigentlich dafür verantwortlich, dass die Talente und Interessen von Kindern ergründet werden, um dann diese Fähigkeiten zu entwickeln und auszubilden:

die Eltern oder die Lehrer und Erzieher (als die Ausführenden des Bildungssystems)?

Die primäre Verantwortung liegt ganz klar bei den Eltern und das vor allem deshalb, weil der Prozess der Talente-Ausprägung deutlich vor der Einschulung startet. Zum Zeitpunkt der Einschulung zeigen viele ADS / ADHS Kandidaten schon deutliche Symptome.

Auch verlangt die richtige Bestimmung von Talenten und Interessen eine sehr intensive und aufmerksame Beschäftigung mit den Kindern, wie sie eigentlich nur Eltern wirklich leisten können.

Klar ist allerdings auch, dass selbst wenn der Mehrzahl der Eltern diese Aufgabe klar wäre, es dennoch immer auch zahlreiche Eltern geben wird, die dieser Verantwortung unzureichend bis gar nicht nachkommen. Und da müsste dann das Bildungssystem "als Auffangnetz" einspringen.

Gut. Die primäre Verantwortlichkeit zur Bestimmung und Förderung von Talenten und Interessen liegt also bei den Eltern.

Das Bildungssystem müsste dann aber einen Rahmen bieten, in dem die individuelle Entwicklung der Kinder weiter gefördert werden kann. Und das tut es derzeit absolut überhaupt gar nicht.

Kinder verbringen mit zunehmendem Alter einen immer größeren Anteil ihrer Zeit und Energie in der Schule. Der Anteil an Zeit, in den Eltern gestaltend eingreifen können wird dementsprechend immer kleiner.

Man muss hier einfach auch verstehen, dass zwischen Kindern mit ADHS-Symptomen und optimal geförderten Kindern eine sehr weite Spanne von Kindern liegt, die zwar keine deutlichen Krankheitssymptome zeigen, die aber dennoch massive Zufriedenheitsdefizite mit sich herumschleppen. Auf weniger auffällige Weise äußert sich das dann zum Beispiel in diversen Formen von Sucht (Computerspiele, Fernsehen, Handys, Süßigkeiten) oder in unterschwelliger Depression.

nächstes Kapitel: Wichtiger Hinweis!
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten:
Stichworte:
Eltern
Fähigkeiten